Veranstaltungen 

 

Leider können aufgrund der Hygienevorschriften immer noch keine Veranstaltungen in der Bücherei stattfinden.

Aber: Unsere Veranstaltungsreihe startet wieder. Und zwar - solange das Wetter mitmacht - in privaten Gärten. Ab Herbst werden wir dann geeignete Räume suchen, in denen wir Musik- und Leseveranstaltungen organisieren können.

Beginnen haben wir mit NAWA, die zweite Veranstaltung findet am 19. September mit den Kessen Kerlen statt. Wir hoffen, dass noch im September / Anfang Oktober das Wetter mitspielt, so dass wir noch eine dritte Veranstaltung (in Planung) in privaten Gärten stattfinden kann. Neugierig geworden? Dann schauen sie öfter auf unsere Seite... oder warten auf unsere nälchste E-Mail.

 


Kesse Kerle - Wir brechen die Herzen der stolzesten Frau´n!

Musik am Samstag 19. September, 15 Uhr

Mit frischer Mehrstimmigkeit und zum Schmelzen schönen Soli singen und spielen die Kessen Kerle deutsche Chansons der 30er und 40er.

Kleine Bonmots und Gedichte von Kästner, Ringelnatz & Co sorgen für gute Laune und zaubern ein Schmunzeln zwischen die Lauscher !

Konzertdauer ca. 60 Minuten - keine Pause

Das Konzert findet in einem privaten Garten im Zum Berggarten 47a in Kassel statt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung – begrenzte Platzzahl. Online oder persönlich in der Bücherei während der Öffnungszeiten Mo und Fr 14.00 -19.00 Uhr. 

 

 

 

Hinweise zur Hygiene - bitte dringend lesen:

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir angemeldete Personen um frühzeitiges Erscheinen. ...

... Einlass ist ab 14.45 Uhr (45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn). Bei Regen fällt das Konzert aus.

Sollten sie nicht kommen können, bitten wir sie, uns das rechtzeitig mitzuteilen, damit eventuelle Nachrücker noch benachrichtigt werden. 

Wir möchten auf folgende zusätzliche Veranstaltungsbedingungen hinweisen: Die Veranstaltung erfolgt nach den allgemeinen Hygieneverordnungen. Es gibt kein Verpflegungs- und Getränkeangebot. Ferner sind keine öffentlich zugänglichen Toiletten vorhanden und es gibt auf dem Gelände keine Möglichkeit, Müll zu entsorgen. Bis zum Erreichen der Plätze sind Mund- und Nasenschutzmasken zu tragen.

Die Veranstaltung ist bestuhlt. Um die im Rahmen der Hygieneverordnung vorgeschriebenen Abstände einzuhalten, sollen die Stühle nicht umgestellt werden.

Bitte bringen sie diese Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mit. Um Wartezeiten beim Einlass zu verhindern, bringen sie bitte außerdem folgendes Kontaktformular ausgefüllt und unterschrieben mit: Kontaktformular.pdf

Auf Anfrage schicken wir ihnen das Kontaktformular auch gerne zu.

 

Die Bücherei und die Künstler sind wegen der momentan erschwerten Organisation solcher Veranstaltungen auf erhöhte Spendeneinnahmen angewiesen. 

Vielen Dank.

« Zurück

Buchdurst 2020 endet am
31. August! 

 

Sommer. Sonne. Bücher oder E-Book-Reader. Vom 1. Juli bis zum 31. August lief die Sommerferienleseaktion "Buchdurst" des OnleiheVerbundHessen und der Sommerleseclub der Bücherei Kirchditmold e.V. für alle Kinder von der 2. bis zur 10. Klasse.

 

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe große und kleine Erwachsene!
Die Ferien sind zu Ende, auch der August ist fast vorbei - und auch das Ende des Lesewettbewerbs Buchdurst rückt nun näher. Viele von euch haben im Lauf des Sommers Teilnahmekarten aus der Bücherei mitgenommen, bitte denkt jetzt daran:

Am Montag, den 31. August müssen eure Buchbeschreibungen in der Buchdurst-Box in der Bücherei liegen, damit ihr an der Verlosung der Büchergutscheine teilnehmt.

Kommt vorbei und gebt ab, was ihr geschrieben habt! Wir freuen uns darauf.

 

Renovierung Jugendbuchbereich

 

Und dann wollen wir mit etwas beginnen, was wir schon lange vorhaben:
Der Jugendbuchbereich soll renoviert werden! 

Im Lauf des Jahres haben wir ja schon ganz viele neue Bücher in die Regale gestellt, aber davon ist der Raum noch nicht schöner geworden. Jetzt soll er renoviert werden, und zwar so, dass ihr euch gerne dort aufhalten mögt. Deshalb unsere Bitte: Wenn ihr Ideen, Wünsche, Vorstellungen habt, wie dieser Teil der Bücherei in Zukunft aussehen soll, schreibt uns eine Nachricht an info(at)buecherei-kirchditmold(dot)de oder einfach auf einen Zettel, den ihr bei der Ausleihe abgebt. Wir werden versuchen, soviel wie möglich von euren Ideen umzusetzen.

 

Zur Bücherei

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Seit dem 15. Mai sind wir wieder montags und freitags von 14-19 Uhr für Euch da, wenn auch nicht ganz so wie gewohnt. Da nach wie vor Einschränkungen im öffentlichen Leben gelten, haben wir ein Hygienekonzept entwickelt und einige Regelungen für den Besuch in der Bücherei aufgestellt. Dazu gleich mehr.

 

Eine wichtige Bitte
an alle Leserinnen + Leser


Auch wenn alles gerade ein wenig umständlich ist - der Ausleihbetrieb und auch die Rückgaben der entliehenen Medien funktioniert weitgehend reibungslos. Ein herzliches Dankeschön vom Ausleihe-Team an euch alle, dass ihr das Hygienekonzept mittragt.

Dennoch ist es durch den Lockdown im Frühjahr zu einem gewissen Rückstau bei den ausgeliehenen Medien gekommen - etliche wurden (verständlicherweise) durch die langen Wochen der Schließung vergessen. Daher bitten wir euch alle, nochmal zu Hause nachzuschauen, ob ihr noch Bücher, Hörbücher, DVDs oder Zeitschriften aus der Bücherei habt. Wir erheben im Moment noch keine Säumnisgebühren, bitten aber um baldige Rückgabe.

 

Webopac + Vorbestellungen

 

Ab sofort ist ein Webopac auf der Webseite der Bücherei verfügbar: www.bibkat.de/buecherei-kirchditmold/

Dort könnt Ihr bis zu 5 verfügbare Titel zur Abholung vorbestellen; dieser Service ist natürlich kostenfrei, solange die Einschränkungen gelten. Bestellungen, die bis Mittwoch, 8 Uhr bei uns eingegangen sind, könnt Ihr dann am Freitag oder Montag in der Zeit von 17-19 Uhr abholen; bitte denkt daran, euren Leseausweis mitzubringen. Zusätzlich sind telefonische Bestellungen am Mittwoch von 11 Uhr bis 12 Uhr möglich.

Da bei uns viele Ältere mitarbeiten, die wir in diesen Zeiten vor Ansteckung schützen müssen, ist unser Team im Moment sehr klein. Daher bitten wir Euch, die angegebenen Zeiten einzuhalten.

 

Für einen Besuch
in der Bücherei
gelten folgende Regeln

 

Wir sind zu den gewohnten Zeiten für Euch da, haben jedoch die Öffnungszeiten gesplittet: Von 14-17 Uhr ist die Bücherei offen für Besucher und Besucherinnen, von 17-19 Uhr nur noch für die kontaktlose Übergabe von vorbestellten Büchern und DVD's.

Bitte tragt einen Mund-Nasen-Schutz, desinfiziert eure Hände vor dem Betreten (Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich bereit) und haltet mindestens 1,5 Meter Abstand (außer am Ausleihe-Tresen, dort gibt es eine Scheibe).

Es dürfen nicht zu viele Menschen gleichzeitig in den Räumen sein: Am Eingang stehen Körbe bereit, beschriftet mit den verschiedenen Abteilungen. Bitte nehmt Euch einen Korb und geht in die entsprechende Abteilung. Wenn kein Korb da ist, müsst Ihr leider warten.

Kinder bis 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen in die Bücherei. Liebe Eltern, bitte achtet darauf, dass die Kinder bei Euch bleiben.

Ebenfalls am Eingang steht eine Kiste für Eure Rückgaben bereit.

Wir wissen, dass es manchmal schwierig ist, aber bitte haltet euren Besuch so kurz wie möglich. Langes Stöbern, Schmökern oder Vorlesen ist momentan leider nicht möglich. Auch der Kopierer und die Zeitschriften sind zur Zeit nicht zugänglich.

 

Wir bedauern sehr, dass wir in dieser Form reglementierend sein müssen. Aber leider können wir nur in dieser Form überhaupt öffnen und wieder ein kleines Stück Normalität anbieten. Daher bitten wir Euch um Geduld, damit wir gemeinsam alles gut überstehen.

Das Bücherei-Team