Bücherei ab dem 14. März geschlossen !

 

 

Um euch und uns - Leserinnen und Leser sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei Kirchditmold - zu schützen und um die Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen, bleibt die Bücherei Kirchditmold - wie alle anderen öffentlichen Einrichtungen in Kassel auch - bis auf Weiteres geschlossen. Alle unsere Veranstaltungen werden vorerst nicht durchgeführt. Bereits entliehene Medien werden automatisch verlängert.

Onleihe für drei Monate kostenlos nutzen !

 

Aufgrund der erforderlichen Schließung machen wir auf das Angebot der Onleihe aufmerksam, welches den Bürgerinnen und Bürgern das Herunterladen von E-Medien ermöglicht und rund um die Uhr zur Verfügung steht. Die Onleihe ermöglicht digitale Medien rund um die Uhr von zu Hause aus.

Das Angebot der Onleihe kann drei Monate kostenlos genutzt werden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail --> onleihe(at)buecherei-kirchditmold(dot)de (bitte Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum angeben).

E-Medien der Hessen-Onleihe: Auswählen, einloggen, herunterladen - so einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Bücherei Kirchditmold von zu Hause aus oder unterwegs. Man braucht dazu nur einen Internetanschluss, sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader (z.B. Tolino) oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis.

Besonderer Vorteil: Mahngebühren gibt es bei der Onleihe nicht. Nach Ablauf der Leihfrist lässt sich die Datei nicht mehr öffnen. Die Rückgabe erfolgt also automatisch.

Im Bestand der Onleihe befinden sich mehr als 220.000 Bücher, Hörbücher, Musiktitel, Zeitschriften und Zeitungen in digitaler Form. Die Leihfristen unterscheiden sich je nach Medium, Zeitungen und Zeitschriften können 24 Stunden lang gelesen werden, E-Books 21 Tage lang.

Für Rückfragen steht das Team der Bücherei Kirchditmold unter 0561 - 76695494 (Anrufbeantworter!) oder unter --> onleihe(at)buecherei-kirchditmold(dot)de zur Verfügung. 

 

Freie E-Books lesen !

 

Ihr lest auch gerne Klassiker? Goethe, Schiller, Hölderlin, Jules Verne, Stefan Zweig und noch tausende andere? Das Angebot des Gutenberg-Projekts, das beim „Spiegel“ gehostet wird, ist das wahrscheinlich größte deutschsprachige Sortiment für kostenlose eBooks bzw. gemeinfreie Titel. Mit dabei sind auch Bücher von Daniel Defoe, E.T.A. Hoffmann, Edgar Allan Poe, Mary Shelley, Karl May, Charles Dickens, Arthur Schnitzler, die Brüder Grimm. Schaut einmal selbst auf der Gutenbergseite --> https://www.projekt-gutenberg.org vorbei, die mehr als 10.000 frei verfügbare Bücher digitalisiert haben. Oder bei feedbooks --> https://de.feedbooks.com/publicdomain. Es lohnt sich. Eine kleine Auswahl davon findet ihr hier auf unseren Büchereiseiten --> E-Books. Hier wird auch beschrieben, wie ihr diese nutzen könnt.

Ihr möchtet noch mehr wissen? Dann meldet euch bei uns.

 

Wir wünschen allen, dass ihr gesund durch diese Zeit kommt.

Das Bücherei Team

 

Informationen zum Coronavirus

 

Viele wichtige Informationen über das Coronavirus findet man auf den Seiten der Stadt Kassel --> www.kassel.de/coronavirus. Zusätzlich ist die Stadt Kassel über die Behördennummer 115 erreichbar, um dem allgemeinen Informationsinteresse gerecht zu werden. Zusätzlich steht die Rufnummer 0561 787 1900 für weitere Anfragen zur Verfügung.

 

Wichtiges zusammengefasst

 

--> Was passiert mit Medien, die ich derzeit ausgeliehen habe?
Ausgeliehene Medien werden so lange automatisch verlängert, bis eine Rückgabe wieder möglich ist. Ihr müsst dazu nichts tun. Bitte schickt uns die Medien NICHT per Post.

--> Muss ich Versäumnisgebühren bezahlen?
In der Schließungszeit fallen keine neuen Versäumnisgebühren an. Sind bereits davor welche angefallen, müssen Sie diese erst bezahlt werden, wenn wir wieder geöffnet haben.

--> Was passiert mit Medien, die ich vorbestellt/vorgemerkt habe?
Vorbestellungen bleiben erhalten. Vorbestellte Medien liegen ab der Wiederöffnung für 2 Wochen für euch zur Abholung bereit.

--> Meine Bibliothekskarte läuft ab. Was kann ich tun?
Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet euch bei uns per E-Mail --> info(at)buecherei-kirchditmold(dot)de

--> Onleihe: Ich habe bisher noch keinen Leseauweis der Bücherei Kirchditmold. Wie kann ich die online Angebote jetzt nutzen?

In den letzten Tagen ist die Nachfrage nach der Nutzung der Online-Angebote und auch die Nachfrage nach Leseausweisen enorm gestiegen. Da wir während der Schließungszeit keine Leseausweise ausgeben können, bieten wir ein befristetes kostenfreies digitales Abo für drei Monate an. Dieses kann pr E-Mail --> onleihe(at)buecherei-kirchditmold(dot)de (bitte Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum angeben) beantragt werden. Die E-Mail-Anfragen werden von uns nach Eingang bearbeitet, und Interessierte erhalten nach Freischaltung eine Benachrichtigung mit den Zugangsdaten per E-Mail.